Konsequenzen nicht abgestimmter Betriebsabläufe & Werteflüsse - Situation

Beitragsseiten

Die situation

Transformationsprojekte bedeuten meist umfangreiche Veränderungen im gesamten Unternehmen, sei es der Prozesse, Rollen, Organisation, Anwendungen oder Technologien. Die Transformation wird in Unternehmen als Initiative getätigt, mit der Hoffnung, messbare Verbesserungen bei Effizienz, Effektivität und Zufriedenheit der Stakeholder zu erreichen. Diese Entscheidung muss selbstverständlich auf einem fundierten und gemeinsamen Verständnis aller Akteure über die erforderlichen Änderungen, der Implementierung und der darauf folgenden Auswirkungen erfolgen. Es ist unerlässlich, einen umfassenden Ansatz zu verfolgen, der die Bedürfnisse und Anforderungen aller betroffenen Akteure berücksichtigt und gewährleistet.

Die Erfahrung zeigt, dass dies nicht der Realität entspricht. Oft erfolgt nur eine unzureichende Abstimmung zwischen den operativen Einheiten und dem Finanz- und Rechnungswesen. Über große Strecken ist das Rechnungswesen in Prozessdesignphasen großer Transformationsinitiativen im Unklaren über die zukünftigen Änderungen in den betrieblichen Abläufen,  während Fachleute aus Einkauf, Produktionsplanung und Vertrieb oft nicht wissen, wie sich die zukünftigen Änderungen in den Betriebsabläufen auf die Buchhaltung auswirken.

Kontakt

SR Consulting Professionals GmbH
Mombacher Str. 52
55122 Mainz, Germany

Telefon +49 6131 327 019-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright 2019
SR Consulting Professionals GmbH